Archiv für den Tag: 2.4.2009

Schweiß

Die Sonne ist endlich wieder da. Deswegen fuhr ich mittags von der Uni direkt zum Garten. Es sind ja nur 4 Kilometer.  Denn die Gartensaison hat angefangen. Die nächsten Monate werde ich einen Großteil meiner Freizeit in unseren Kleingarten verbringen..

Das Unkraut ist wieder einmal stärker gewachsen als mir lieb ist. Und da ich keine Blumen – oder Gemüsebeete anlegen kann, sehe ich das als meinen Arbeit an um meine Frau zu unterstützen. Früher war das auch kein Problem. Da habe ich stundenlang im Garten geschuftet und es hat mich nicht gestört. Aber heute war ich schon nach 10 Minuten mit den Kräften am Ende. Ich gebe aber nicht auf und werde es morgen wieder versuchen. In der Gewißheit das ich mich mindestens doppelt soviel, wie körperlich gesunde, verausgaben muß, werde ich weitermachen. Und wenn ich genügend Schweiß und Anstrengung hinter mir habe, werde ich bestimmt den Lohn einfahren können.