Korrekturen

Heute,vielleicht auch morgen fallen die Einträge aus. Ich muß erst einmal einiges aus der Vergangenheit korrigieren. Wenn ich mir meine älteren Beiträge ansehe, bin ich oft erstaunt was ich alles geschrieben habe. Ich möchte das nicht widerrufen. Aber hier und da, vor allen bei den Rubriken muß ich etwas nachbessern. Vieles würde ich heute anders schreiben aber  Inhaltlich gibt es wenig auszusetzen. Außer einer gewöhnungsbedürftigen Offenheit gibt es nicht viel zu bemängeln. Das mir einiges auffällt und ich auch noch Verbesserungsmöglichkeiten sehe, betrachte ich nicht als Fehler der Vergangenheit. Ich sehe es als ständigen Fortschritt.

Das ist für jeden der Schlüssel zum Erfolg. Sich nie mit dem Erreichten zufrieden zu geben. Sich möglichst immer weiter entwickeln. Auf der anderen Seite mit dem bisher geschafften nicht unzufrieden sein sondern stolz darauf sein. Auch wenn das Erreichte aus heutiger Sicht eher blamabel aussieht. Man hat etwas geschaffen und nicht untätig herum gesessen. Umso schöner ist es wenn man eine Verbesserung der heutigen Aktivitäten fesstellen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.