Beruf

Vor kurzen wurde unsere Homepage so geändert, das sie für jedermann verständlich ist. Endlich kann ich eine offizielle Beschreibung meines Arbeitsplatzes wiedergeben. Wie schwer es war dorthin zu gelangen, werde ich nächste Woche schreiben.

„Die Bereichsbibliothek Wirtschaftswissenschaft ist eine dezentrale Einrichtung der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen. Sie finden in der Bereichsbibliothek Literatur der Fachgebiete Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Verkehrswissenschaft. Die Bücher der Bereichsbibliothek sind ein Präsenzbestand und können nicht ausgeliehen werden.

Die Monographien der Bereichsbibliothek sind zum überwiegenden Teil Zweitexemplare. In der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen ist in der Regel ein weiteres, ausleihbares Exemplar in den Bestand eingestellt. Der Bestand der Bereichsbibliothek umfasst derzeit ca. 30.000 Bände. Es werden ca. 320 laufende Wirtschaftszeitschriften gehalten. Die Bibliothek verfügt über Gruppen- und Einzelarbeitsplätze sowie Computerarbeitsplätze für die OPAC und Datenbankrecherche. Kopiermöglichkeiten sind vorhanden.

Folgende Serviceangebote können genutzt werden:

  • Arbeitspapiere verschiedener Universitäten und Institutionen.
  • Einführungen in die Bibliotheksbenutzung
  • Fachbibliographien
  • Geschäftsberichte von ca. 440 deutschen und internationalen Firmen (einer der größten Bestände Norddeutschlands)
  • Onlinekatalog der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
  • Online Fernleihe
  • Präsenzexemplare der Lehrbuchsammlung
  • Projektapparate und -ordner, Kopiervorlagen zu Vorlesungen
  • Recherchemöglichkeit in Bibliothekskatalogen
  • Umfangreiche Firmeninformationen (Nachschlagewerke)
  • Wirtschaftsinformationen mit Hilfe des Internet
  • Zeitschriftenbestandsverzeichnis der Bereichsbibliothek Wirtschaftswissenschaft“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.