Weihnachtstage

Es ist ja nicht so das bei mir nichts passiert ist in den letzten Tagen, aber es muߠ ja nicht alles hier stehen.

Eigentlich ist es mal wieder Zeit für eine Zwischenbilanz in diesen Fall wäre es sogar die Jahresbilanz.  Der Artikel für Freitag steht auch schon, der Adventskalender, wie es mir gerade ergeht, das sind Stichwörter die mir gerade durch den Kopf gehen.

Fange ich mal mit dem Kalender an.  Im letzten Jahr habe ich, wie bei einen Weihnachtskalender, an 24 Tagen etwas geschrieben, darunter waren viele Fremdbeiträge die oft auch sehr lang waren. Im nachhinein gefiel mir das nicht und deswegen gibt es dieses Jahr auch keinen Adventskalender.

In diesen Jahr ist der Wurm drin. Egal welchen Zeitpunkt ich wähle, ob es eine ruhige oder hektische Woche ist, irgendetwas ist immer bei mir nicht in Ordnung. Warum sollte es in dieser anders sein. der Montag fing mit einen kleinen Ärgernis an. Na ja, ganz so klein war es dann doch nicht, denn ich habe mich ziemlich aufgeregt. Die Folge war das ich Montag und Dienstag lmit leichten Kopfschmerzen verbracht habe. Das ganze gipfelte Dienstag Abend in einer Seie von Anfällen. Seit heute mittag fühle ich mich wieder topfit.

Ärger ist Gift für mich. Das habe ich in den letzten 2 Tagen gemerkt. Wenn ich eines unbedingt vermeiden muß, dann ist es Aufregung. Auch wenn ich manchmal meinen Unmut kundtun möchte, es ist wäre besser darauf zu verzichten. Zum Glück ist 2011 bald vorbei. Ein absolutes Seuchenjahr war das. Ich hoffe das 2012 besser wird


Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.