Blitzheilung

Es ist fast wie ein Wunder. Nur 45 Stunden nachdem ich am Mittwoch aus dem OP geschoben wurde, bin ich schon nach Hause entlassen worden.

Das bedeuted aber nicht das ich schon fit bin, ganz im Gegenteil. Die Operation hatte sich schwerer als erwartet erwiesen und nach 2 Tagen im Bett fällt mir das laufen auch noch etwas schwer. Zudem geht das ganze jetzt erst richtig los. Ich muß lernen mir meine Kräfte richtig einzuteilen und die Tablettendosis muß die nächsten Wochen auf mich eingestellt werden. Mein Arzt wird mich also ziemlich oft zu sehen bekommen.

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.