Chaostheorie

Die genaue Definition der Chaostheorie möchte ich jeden ersparen, denn sie kommt aus der Mathematik bzw. Informatik und wird seid den neunzigern auch gerne in den Wirtschaftswissenschaften erwähnt.

So dauerte es auch nicht lange bis mir ein Buch darüber in die Hand fiel und ich auch einen Blick hinein warf. Beim Lesen des Inhaltsverzeichnisses fielen mir gleich die Begriffe auf die ich gebrauchen konnte um mein eigenes System auf dem Schreibtisch zu rechtfertigen. Seitdem liebe ich die Chaostheorie und pflege sie in meinen Zimmer. 

Heute morgen herrschte bei mir ein Chaos der Gefühle. Soll ich wie geplant mit der Bahn fahren oder es wagen mit dem Rad zu fahren? Als ich dann mit dem Rad zur Arbeit fuhr überschlugen sich die Freudengefühle. Die Auswirkungen dieses ersten Frühlingstages waren fatal. Ich habe doch tatsächlich soviel Ordnung in mein Zimmer gebracht das sogar meine Frau ein System in dem Chaos entdecken könnte. Theoretisch ist es für mich nun eine Kleinigkeit bis Ostern alles perfekt aufzuräumen.

Eigentlich schade, es wäre das AUS der Chaostheorie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.