Alanya

Alanya hat zwischen 135.000 Einwohnern im Stadtbereich und 385.000 im Umland. Es liegt ca. 140 Kilometer östlich von Antalya an der Türkischen Riviera. Kaum eine andere Stadt lebt so vom Tourismus wie Alanya, wobei hauptsächlich auf das jüngere Publikum gesetzt wird, so erzählte es zumindest unser Reiseführer.

Bevor wir zur Tropfsteinhöhle fuhren hatten wir noch einen Stop auf der Burg, dem touristischen Highlight Alanyas, gemacht. Dabei gelang meiner Frau ein einzigartiges Foto. Einen Tag vor Heiligabend war alles diesig und grau, bis auf ein paar Sekunden. Da strahlte die Sonne auf einer kleinen fläche im Meer. 

alanya-1.jpg

Es war ein Naturschauspiel. 

Unter http://www.alanya-tuerkei.de/alanya_burg.htm 

ist alles wissenswerte über die Burg zu finden.

Beim Kaffee auf unserer Mittagspause, konnten wir beobachten, das selbst bei größten Regen Knölchen verteilt werden.

knollchen.jpg

Das ist mir von der City Alanyas im Gedächtnis geblieben, denn ansonsten ist es eine Ansammlung von Geschäften die nur auf den Tourismus ausgerichtet waren.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.