Weisheiten XLVIII

Es wird Zeit ein Zeichen zu setzen. Ich weiß nicht wann der Sommer kommt und ob er überhaupt noch einmal in diesen Jahr kommt. Ich weiß auch nicht ob es große Auswirkungen hat, aber eines weiß ich genau. Ich glaube an das Gute, ich bin davon überzeugt das wir noch schöne Tage haben werden. Um das zu unterstreichen habe ich das Layout geändert in der Hoffnung das sich viele meiner Zuversicht anschliessen. Und dann wird es bestimmt sonniger.

Auf diese Art und Weise versuche ich immer die Wende zum positiven herbeizuführen. Immer und immer wieder hoffnungsvoll nach vorne schauen. Selbst wenn die Lage aussichtslos ist und scheinbar alles verloren ist, darf es nur eine Richtung geben. Mit Zuversicht den ersehnten Erfolg herbeisehnen. Dabei sollte jede Gelegenheit jede Möglichkeit nicht ungenutzt bleiben.

 

Diesmal geht es nur um gutes Wetter, beim nächsten Mal ist es vielleicht schon ernster und betrifft mich wirklich. Egal um was es geht wie schwer es ist.

Der richtige Glaube kann Berge versetzen und Wunder bewirken