Sternschnuppe

Am 21.7. wollte ich fortfahren, doch dann kam trockenes und Anfang der Woche sogar sonniges heißes Wetter. Da mußte der Blog zurückstehen. Jetzt ist alles wieder normal – es regnet. doch das stört mich nicht, denn wir haben diesen 4-tägigen Blitzsommer in vollen Zügen genossen. Den Höhepunkt sollte das Grillfest, mit meinen Arbeitskollegen, am gestrigen Abend bilden. Wie nicht anders zu erwarten sagten alle Wetterdienste jedoch Regen voraus.

 

Erstmalig haben wir im Garten geschlafen. Gleich in der 1. Nacht hatte ich ein Erlebnis der besonderen Art. Als ich gegen 3.oo Uhr morgens kurz wach wurde und einen Blick auf den Sternenhimmel warf sah ich eine Sternschnuppe, die erste die ich jemals gesehen habe. Mein Wunsch stand sofort fest und ich habe von da an nur an einen trockenen Freitag Abend gehofft.

Meine Sternschnuppe hat mir den Wunsch erfüllt, es war so wie ich es mir erhofft hatte. Ein rundum gelungener Abend. Das Feuer stimmte, das Fleisch schmeckte die Stimmung war wunderbar und es war angenehm warm. Einen besseren Abschied von diesen kurzen Sommer konnte es nicht geben.