Fußball 20/12

andy-fusball-1a.jpg

Das ich an meinen Geburtstag gespielt habe ist schon lange her. Da ich mich in den letzten Wochen immer ein wenig gesteigert hatte, wollte ich nicht aus dem Rhythmus kommen. Es war die richtige Entscheidung. Weil wir nur sehr wenig Akteure waren musste ich mehr als gewohnt laufen. Im Gegensatz zu den vorherigen Wochen war es eine Steigerung die ich nicht erwartet hatte, mich aber umso zufriedener gestellt hat. Auch wenn ich während des Spiels oft vorm aufgeben stand, habe ich mich durchgebissen.

So sehr ich am Donnerstag auch geschafft war, so schnell war ich Freitag schon wieder fit. Regelmäßiger Sport macht sich also bezahlt.    

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.