Klimahaus Bremerhaven

Das meine Frau und ich die Geburtstagsfeier auf den Freitag gelegt hatten war eine gute Idee denn so konnten wir den Freitag in aller Ruhe genießen wobei unsere Fahrt nach Bremerhaven im Vordergrund stand. Dort besuchten wir das Klimahaus.

 klimahaus.jpg 

„Mehr als 1 Stunde werden wir wohl nicht brauchen“ dachte ich mir, meine Frau ging von 2 Stunden aus. Am Ende waren es über 3 Stunden geworden. Es war beeindruckend, es war einfach gut. Wenn ich alles erzählen würde,dann käme ein langer Artikel zustande, darum der Link zur Homepage.

http://klimahaus-bremerhaven.de/ 

Am Ende unsereres Aufenthaltes in Bremerhaven mussten wir feststellen, das mit wenig Geld mehr erreicht worden ist als in Bremen mit einen zehnfach höheren Betrag und mit viel mehr Wirbel nicht geschafft wurde.

Leider hat Werder gestern nur Unentschieden gespielt, womit das Sahnehäubchen für das Wochenende fehlte. Wieder einmal bestätigte sich das was ich immer wieder feststelle:

Alles kann nicht gelingen, irgendwo hakt es immer.

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.