Archiv für den Tag: 18.12.2012

Dienstag der 18.12.12

 

Wieder einmal ein Querschnitt aus meinen Alltag.

Um 6.30 Uhr schon aufstehen, das ist gefühlt, mitten in der Nacht. Zum Glück nur noch 3x in diesen Jahr dann habe ich Urlaub. Endlich kann ich wieder mit dem Rad zur Arbeit. Endlich scheinen sich all meine gesundheitlichen „Problemchen“ in Luft aufzulösen. Keine Erkältung, keine Rückenschmerzen und was sonst gerade anlag. Dazu wieder ein gestärktes Selbstbewusstsein, so kann es ruhig weitergehen. Das sind gute Aussichten für 2013, vielleicht erwartet mich ja doch mal ein Jahr ohne größere Schwierigkeiten.

Nach der Arbeit bin ich mit meiner Frau zum 1. Weihnachtseinkauf gefahren, morgen kommt der große und anstrengende Teil. Aber dann haben wir auch alle Lebensmittel bis zum Neujahrstag. Natürlich könnten wir alles auf einmal erledigen, nur warum? Soviel Stress muss doch nicht sein. Sollen die anderen sich hetzen, wir brauchen das nicht.   

 

Danach habe ich erst einmal E-mails vorbereitet. Seitdem es den Blog gibt habe ich es nie geschafft zu Weihnachten Grüße zu verschicken. Das soll dieses Jahr besser werden, darum habe ich erst einmal an alle die mir etwas bedeuten eine mail mit den besten Wünschen zum Fest und Jahreswechsel geschrieben die ich am Freitag verschicken werde.