Fußball 20+21/13

 

Meinen letzten Eintrag über den Donnerstags-Fußball hatte ich mit der Überlegung ihn in der folgenden Woche mit dem aktuellen Bericht aufzuschreiben. So schnell kann sich etwas ändern. Bekanntlich kam mein Kreuz dazwischen, oder anders gesagt: meine Rückenprobleme.

Fußball-spielen

Gestern habe ich es gewagt wieder zu spielen. Es war ein schönes Gefühl. Endlich wieder dabeisein zu können und gegen den Ball treten. Viel mehr war es zwar noch nicht, aber immerhin bin ich etwas gelaufen habe ein wenig geschossen und manchmal auch etwas gehalten.

Es war ein Anfang, ein Zeichen das ich nicht aufgebe. Ein Zeichen das ich weiter spiele und mich durchbeisse.

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.