Fußball 26+27/13

Gestern war wieder Fußball angesagt und zum Glück bin ich unverletzt geblieben.

Diese Feststellung ist schon eine Erwähnung wert denn im Augenblick trifft es meine Mannschaftskollegen regelmäßig. Diesmal war es nur ein verstauchter Fuß, vor ein paar Wochen war es eine Rippenprellung und zwischendurch gab es ziemlich oft muskuläre Probleme. Diese Seie geht gerade reihum. Wir sind eben alle in einen verletzungsanfälligen Alter.

Gerade deswegen ist es für jeden von uns jedesmal ein kleiner Erfolg wenn wir unverletzt ins Wochenende gehen können. So wie die letzten Jahre bei mir verlaufen sind ist es keine Selbstverständlichkeit das ich am Donnerstag Abend ohne grosse Blessuren nach Hause fahren kann.

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert