Archiv für den Tag: 25.8.2014

Weisheiten LXIX

Das mich unser Problem im Verein soviel Kraft kosten würde hätte ich nicht gedacht. Dank des schlechten Wetters wurde das Wochenende zur Erholung genutzt. Es ist fast wie immer in den letzten Wochen, es sieht fast so aus als ob alles zuviel für mich wäre. Gründe die dafür sprechen gibt es bestimmt genügend, man muß sich nur einmal mein Krrankheitsbild verinnerlichen. Aber wer will schon ein Leben das in Watte gepackt ist? das nur auf Vernunft basiert? das sich nur an den Vorgaben der Medizin orientiert?

WATTE

Von jeden etwas aber nicht alles, das ist meine Devise. Wenn all das was mir Ärzte empfohlen haben von mir befolgt worden wäre dann würde es meinen Kopf heute vielleicht? besser gehen aber psychisch wäre es genau das Gegenteil! Es gibt so vieles was man gerne machen möchte – aus ärztlicher Sicht jedoch nicht ratsam ist.

seele

Die moderne Medizin orientiert sich an den Fakten, an die Seele wird dabei jedoch nicht gedacht. Das es mir im allgemeinen so gut geht, das mir mein Leben so aufregend erscheint, das mir mein Leben soviel Spaß und Freudse bereitet liegt an diesen Mix, meiner Mixtour. Eine Mischung aus Aktiv sein und Pause machen, eine Mischung aus Ärger und Freude. Das war und wird immer mein bestes Rezept zur Gesundung sein.

Denken und gefordert werden. Im Mittelpunkt stehen und verdammt sein. Zum Glück ist es mir gelungen letztere Punkte zu reduzieren so das bei mir ein Buntes Leben steht. Wären die ärztlichen Ratschläge aber mein Maßstab gewesen wäre es ein tristes graues Leben ohne Perspektive. Mein Rat an alle ist

„Höre auf Dein Gefühl, lerne es Deine Gefühle zu befolgen“ Dein Körper weiß genau was für ihn GUT ist!“