Fußball 4/15

3D Man One Two Three

Gestern war alles anders. Alle Gesetzmäßigkeiten die für mich am Donnerstag wichtig sind, wurden von mir außer Kraft gesetzt. Schlafen und Entspannen, die wichtigsten Punkte, fielen einfach aus. Es gab ständig Aufregung bei uns. Entweder waren es die Handwerker, Telefonate oder ein Gartenfreund der sich um den PC meiner Frau kümmerte. An Ruhe war nicht zu denken. In der Halle, beim Fußball, kam dann noch die Steigerung von allen. Ich hatte meine Getränkeflasche vergessen.

Zu allen Überfluß waren wir nur so wenig, gestern Abend, das nur wenig Pausen die letzte Stunde sogar keine Pause möglich war. Kaum das ich gedacht hatte

„Es geht auch so ohne diese mustergültige Vorbereitung von mir soviel Aufwand der von mir betrieben wird um problemlos zu spielen ist nicht nötig. Schlafen kann demnächst  wegfallen“

schlafen-12

Als wollte mein Kopf mir zeigen wie falsch meine Gedanken seien, hatte ich einen Einbruch der es in sich hatte. Mit Müh und Not konnte ich mich noch auf den Beinen halten und bin nicht gestürzt. Dieser Zustand änderte sich erst als ich im Bett lag.

Das Fazit des Abends ist ein einfaches. Wenn die 90 Minuten von mir durchgestanden werden sollen, dann ist das nur mit einer richtigen Vorbereitung möglich

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.