Archiv für den Tag: 3.6.2015

Überstanden

Bevor noch jemand denkt, das es mir schlecht geht. Es ist alles überstanden. Die nächsten Wochen dürften unproblematisch verlaufen. Es ist dieses ewige Auf und Ab. Diesmal hatte ich es allerdings selber forciert indem meine Gedanken der Politik galten. Eigentlich wollte ich zum Landesparteitag. Doch dieses Vorhaben kostete zuviel Nerven. Warum das so ist, dafür habe ich keine Erklärung.

Vereinsarbeit ist für mich kein Problem, egal was anliegt – es macht Spass zumindest nimmt es mich nicht im Ansatz so mit wie die Politik. Letzte Woche Donnertstag konnte ich schon spüren das wieder eine Phase naht.

Denn in den letzten Jahren habe ich mir nicht einmal den Ball vom Fuß nehmen lassen, entweder war ich die eine Sekunde zu schnell für meine Gegner oder sie haben mich bei der Ballannahme in Ruhe gelassen. Diesmal war ich eindeutig zu langsam. Das ging am Samstag weiter indem ich meine Geldbörse und Handy Zuhause liegen ließ. Dazu kamen immer häufiger Gedächtnis Schwierigkeiten außerdem fiel es mir schwer mich richtig auszudrücken. Ängste und Zweifel beherrschten mich zumindest versuchten sie es.

Doch seit Heute Morgen ist meine Welt wieder in Ordnung. Keine Ängste, keine Zweifel einfach nur Zuversicht und Selbstbewusstsein.

Beim nächsten Mal wrd es mich nicht so heftig treffen, denn die Politik wird außen vor bleiben. Das Kapitel dürfte abgeschlossen sein, sehr zur Freude meines Nervenkostüms