Bilderbogen

Nun hat sich ein weiterer  Abmahnanwalt bei mir gemeldet. Um weiteren den Nährboden zu entziehen wurden von mir alle Bilder, die nicht von mir stammen oder lizenzfrei sind, aus dem Blog entfernt. In Zukunft werden nicht die Artikel ein Problem darstellen, die Fotos sind es die mir Schwierigkeiten bereiten werden.  Entweder kommen sie von mir oder von ausdrücklich lizenfreien Bildern.

Um die Bilder aus dem Blog zu entfernen, war nicht nur viel Zeitaufwand nötig, es bedeutete noch mehr Kraftaufwand für mich. Der Vorgang an sich war leicht denn es war nur Zeit und Geduld vonnöten, aber den Blog von dern ersten Einträgen bis Heute noch einmal zu durchleben, das hatte es in sich.

Mir wurde klar, wie mein Schreibstil, die Ausdrucksweise, die Rechtschreibung, 2009 war und wie es jetzt 2015 der Fall ist.  Gleichzeitig fiel mir aber auf das mich niemand dafür kritisiert hat oder mich deswegen in Frage gestellt hat. Es war also Richtig etwas zu wagen, etwas Neues zu versuchen.

Viel intensiver waren die Gedanken die mir bei einigen Artikeln durch den Kopf gingen.  Sie alle auszuführen, würde bedeuten das dieser Beitrag noch ungefähr  20 bis 30 Seiten lang werden würde. Da dies viel zu lang wäre, möchte ich mich auf eine stark gekürzte Version beschränken.

Die kommt Morgen, evtl sogar mit Bildern

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.