Antizyklisch

Unzuverlässig trifft auf mich nicht zu. Vielleicht etwas chaotisch – das könnte schon eher der Fall sein. Anlass für den heutigen Beitrag ist die Kurzfassung von Gestern.

artikel

Den ganzen Tag bestand die Absicht bei mir einen Artikel, am Abend,  zu schreiben.  Als es dann soweit war, habe ich ihn vergessen. Es war keine Absicht oder Bequemlichkeit, meine Gedanken waren wo anders und dann war  bei mir nur Leere.

Meine gleich folgende These ist  an diejenigen gerichtet, die den Umgang mit Behinderten, speziell mit Kopfverletzungen, noch nicht gewohnt sind oder sogar Schwierigkeiten haben. Nicht mit dem Menschen sondern vielmehr mit dem Verständnis ihnen gegenüber.

Generell sind Behinderte bemüht ihre Leistung zu bringen. Leistungen die oft viel Kraftaufwand erfordern.  Sie verrichten ihre Arbeiten zuverlässig und gut. Ein Handicap besteht jedoch für sie. Am Ende des Tages spätestens am Ende der Woche sind ihre Kräfte aufgebraucht.  Das kann dazu führen, das abends mehr Unkonzentriertheiten als morgens vorhanden sind. Ein weiterer Grund besteht darin das man sich früh am Tage sehr viel vornimmt in der Hoffnung möglichst viel davon bewältigen zu können.

antizyklisch

Das bei mir alles gegen den Trend oder den normalen Verhaltensmustern verläuft, also neudeutsch – antizyklisch-  ist für mich nicht immer nachvollziehbar. Dafür freut es mich umso mehr das meine Belastbarkeit oft so hoch ist. Doch ausgerechnet dann wenn es am wenigsten passt, dann gibt es zwischen mir und anderen Kopf-verletzten keinen Unterschied. Das einzige was dann hilft ist Pause, Schlaf, Entspannung. Mit zunehmenden Alter kommt das zwar immer öfter vor, aber das ist wahrscheinlich normal.

 

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.