Weisheiten LVXXXVI

wahre Kunst ist, das Umsetzen der eigenen Vorsätze!

Für diese Weisheit gibt es noch keine berühmte Persönlichkeit.

Wahrscheinlich wäre auch mir dieser Spruch nicht in den Sinn gekommen, wenn ich mich über mich selber nicht so geärgert hätte. Kluge Reden, noch schlauer schreiben – ja das ist leicht, doch bei der Umsetzung hapert es. Die eigenen Vorsätze in die Tat umsetzen, das ist nicht leicht. Bei mir ist es gerade die Aufgabe von Ehrenämtern.  Teil eins, geht ja noch, aber wenn man immer wieder gefragt wird ob man nicht doch eine Funktion übernehmen möchte – da standhaft zu bleiben – das ist eine Kunst.  Vielleicht gelingt es mir ja tatsächlich dieses Kunststück  zu schaffen

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.