Fußball 4/17

Endlich harmonieren meine neuen Schuhe mit mir. Gestern stimmte alles bei mir. Mein Laufen war zwar noch etwas vorsichtig, immerhin fehlte mir bis dahin das Feingefühl dafür. Die Bewegungsabläufe  im Tor waren auch das erste Mal so wie es sein soll. Es war also alles bestens.

Nicht ganz, denn am Nachmittag war ich nicht zum Schlafen gekommen, und doch gab es den ganzen Abend nicht einen Moment der Schwäche. Zum ersten Mal fiel mir auf wie groß der Unterschied zum letzten Jahr ist, was es ausmacht wenn der Kopf frei von Belastungen ist.

Mir wurde mehr als deutlich aufgezeigt, wie belastend ein Ehrenamt für mich ist. Spätestens seit Gestern ist mir klar, das nur eines von beiden bei mir geht.

Fußball – Ja        Ehrenamt – Nein

5 Gedanken zu „Fußball 4/17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.