Fußball 7/17

Gestern ging es auf dem Rasen los. Endlich wieder Freiluft Saison. Meine Vorfreude war riesig. Doch schon nach ein paar Minuten war mir klar: Das wird hart bis unmöglich. Schon nach kurzer Zeit war an normales Laufen nicht zu denken. So ging das auch eine Weile weiter. Nach ca. 60 Minuten ging nichs mehr bei mir. War´s das mit Fußball? Es gab da noch eine Hintertür. Ins Tor. So wechselte ich vom Sturm und viel Bewegung ins Tor mit wenig Bewegung

Dort wird wohl in der nächsten Zeit mein Stammplatz sein. Es sei denn … das der gestrige Tag vom körperlichen eine negative Ausnahme war. Mal sehen wie es Donnerstag sein wird. Man soll die Hoffnung nie aufgeben.

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.