Fußball 9/17

Er hat es versucht – so könnte man den Donnerstag Abend  von mir auch beschreiben.

Meine beste Momente waren das warm machen und warm Schießen vor dem Spiel. Es gelang mir den Ball perfekt zu stoppen und ziemlich hart aufs Tor zu schießen. Das Spiel selber habe ich als Torhüter verbracht.

Da ich unglücklich gestürzt und auf den Hinterkopf gefallen war, ist es mir im Augenblick nicht möglich mehr über Fußball zu sagen. Das ganze muss erst einmal von mir verarbeitet werden.

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.