Weisheiten XCI

In den letzten vierzehn Tagen ist viel passiert, was mich täglich aus der Ruhe, aus der Fassung bringen könnte. Doch egal was es war, ich habe versucht Ruhe zu bewahren, in der Hoffnung das Besserung eintreten würde.

Es ist der einzige Weg aus der negativen Spirale heraus zu kommen. Heute scheint es fast so als ob ich es geschafft hätte. Das meiste ist wieder so wie es sein soll, aber perfekt ist es noch nicht. Es gibt immer wieder Situationen  die es mir schwer machen. Aber genau das muss ich lernen richtig zu verarbeiten.

Und ich werde nicht aufgeben alles richtig zu schaffen, denn es lohnt sich immer zu kämpfen

Auch wenn diese Weisheit schon unzählige Male von mir geschrieben habe, es lohnt sich immer diese Sätze neu zu schreiben. Gerade nach einen Tief ist es wichtig sich all das noch einmal ins Gedächtnis zu rufen

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.