Weisheiten XCII

Es ist ja nicht so, das nur Behinderte Menschen täglich neue Erfahrungenmachen, es ist auch der andere Teil der Menschheit, der täglich feststellt das einiges gerade nicht so ist wie man es sich vorstellt. Oft genug stellt man fest das eigene Fehler der Grund sein könnten.

Niemand ist Perfekt!

Bevor man sich über andere auslässt oder sie überheblich behandelt. Genau  darum geht es. Wir sind Menschen die geboren werden und irgendwann sterben werden. Auf eine gewisse Art  und Weise sind wir alle Gleich.  Sehr viele sind bereit sich weiter zu entwickeln  und nehmen bewusst Fehler in Kauf, denn nur dadurch können sie lernen und sich weiter entwickeln.

Und dann gibt es die  fehlerfreien Menschen die immer alles richtig machen. So glauben sie zumindest. Deswegen nehmen sie sich auch die Freiheit heraus herablassend auf andere zu schauen. Das sind oft diejenigen denen man auch eine gescheiterte Existenz nachsagen kann.

Da sind mir behinderte Menschen lieber. Die wissen von Anfang an, das man auch etwas tun muss um das Leben durch gute Arbeit zu genießen. Überhebliches Verhalten ist da fehl am Platze.

Autor: Leander

Ich bin 52 Jahre.Lebe in Bremen und arbeite an der Uni Bremen. Seid 1983 bin ich verheiratet. Eigentlich ist alles ganz normal bei mir Aber dadurch das ich Schwerbehindert bin ist es nicht mehr ganz so normal. Meine Freizeit Aktivitäten sind Politik, Fußball, Sport und natürlich Computer bzw. Internet Dazu kommt unser Kleingarten Ich handel nach dem Motto: Genieße jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.